2. BLUES NACHT FÜR GERD HUKE • 25.01.2019

Zurück

Fr. 25.01.2019

Hirsch > Nürnberg

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Stehplätze

Vorverkauf: 23,20 / mit Zac-Rabatt: 18,80 €
Abendkasse: tba €

TICKETS

Veranstalter:
Gabriele Huke & Freunde

Zurück

2. BLUES NACHT FÜR GERD HUKE

Der Veranstalter des ursprünglichen New Orleans Music Festivals und der vielfältigen hochrangigen Konzerte in der Jegelscheune starb am 29. Januar 2017. Für Gerd und für uns alle findet deshalb wieder ein tributekonzert statt.

An Gerd erinnern werden langjährige musikalische Wegbegleiter und „alte Bekannte“ unter dem Motto „keepin‘ the blues alive“:

Peter Schneider & The Stimulators – Peter Schneider war von Beginn an dabei und beendete die „Huke-Ära“ in Wendelstein. Einige Jahre spielte er die grandiosen und unvergessenen Sessions im „Jugendtreff“. Unter Peters professioneller Leitung jamten Musiker aus aller Welt, jeglicher Musikrichtung und jeglichen Alters bis weit in die Morgenstunden. Mit ihren mitreißenden Konzerten und dem speziellen Sound haben sich die Stimulators auch in Franken eine große Fangemeinde erspielt und freuen sich auf diesen Abend.

„Sir“ Oliver Mally -  war stets ein gern gesehener Gast, der im Laufe der Jahre „bei uns“ in verschiedenen Formationen auftrat. Seine spannenden und Gänsehaut erzeugenden Konzerte waren geprägt durch sein Charisma, seine einzigartige Stimme und dem sensiblen Gitarrenspiel. Sein neuestes Projekt stellt er nun im Hirsch vor: im Duo mit Peter Schneider. Muss einfach gut sein. Gerd würde wahrscheinlich sagen: „vom Allerfeinsten!“

Wolfgang Bernreuther’s New Experience – hat in den letzten Jahren des Festivals einige Male die nächtlichen Sessions mit seiner Band „United Blues Experience“ geleitet und gespielt. Ein großartiger und einfühlsamer Bluesgitarrist, der u.a. mit Louisiana Red tourte mit Fritz Rau auf Lese-Tour unterwegs war. Charmant moderiert er seine „Lidl“, kann es aber auch „krachen“ lassen. Blues als Lebensgefühl und in jedem Fall authentisch!“

NC Brown Blues Band – „Unsere“ Lokalmatadoren müssen nicht mehr vorge-stellt werden. Was sollte man auch sagen? Bekannt und beliebt seit beinahe 40 Jahren durch ihre bewährte und begeisternde Spielfreude. Mit Keili Keilhofer erleben wir so den vierten hervorragenden Gitarristen an diesem Abend auf der Bühne.

Wir sehen uns beim Blues! – eure Gabriele Huke

___________________________________________________________________________

Jugendschutz

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben nur Zutritt zu den Konzerten in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (Eltern) oder auch mit einer verantwortungsbewussten, erziehungsbeauftragten Person über 18 Jahren mit sogenanntem Muttizettel, Telefonnummer und Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten.

weitere Infos siehe: Muttizettel

Zurück